Großer Besucherandrang auch beim zweiten Liveauftritt

Beim Stammtisch immer mit Gefühl

Beim Stammtisch immer mit Gefühl Bilder (5)
Nein, nach Rekorden streben wir nicht. Wenn auch Moderator und Regisseur Charly Sipmeier aus nur zu verständlichen Gründen besonders glücklich über hohe Besucherzahlen ist, es geht uns beim Irlbacher Stammtisch nicht um die Masse. Diese Diktion, mit der Wert und Einmaligkeit des Gäubodenvolksfestes leider viel zu einseitig verdeutlicht werden soll, darf nicht entscheidend sein. Die Sendung "Der Irlbacher Stammtisch" und damit auch die Liveaufzeichnungen haben über die Jahre hinweg einen festen und großen Freundeskreis gewonnen, der sich in einem hohen Maße aktiv zeigt.

Der Hitze mit Musik und Lebensfreude getrotzt

Rund 2.000 Besucher beim Irlbacher Stammtisch

Rund 2.000 Besucher beim Irlbacher Stammtisch Bilder (9)
Es ist niemand verdurstet. Das wäre auch noch schöner, wenn jemand das als Fan und Besucher des Irlbacher Stammtisches auch nur im Scherz befürchten müsste. Aber es war diesmal außergewöhnlich heiß. Verdammt heiß sogar! Die Liveausgabe am ersen Sonntag des Gäubodenvolksfestes 2015 im Festzelt Lechner forderte von Besuchern und vor allem von den Akteuren im Zelt und auf der Bühne deutlich mehr Schweiß als sonst bei der Kultveranstaltung üblich. Moderator und Regisseur Charly Sipmeier, begleitet von Baron Gabriel von Poschinger-Bray, brachte das Event vor rund 2.000 Besuchern gewohnt souverän über die Runden. Am Sonntag gastiert der Irlbacher Stammtisch nun im Festzelt Krönner.

Neue Erkenntnisse beim Irlbacher Stammtisch

Nicht nur Blondinen bevorzugt

Nicht nur Blondinen bevorzugt Bilder (4)
Bisher meinten alle Freunde er würde Blondinen bevorzugen. Nahezu jede Woche eine andere. Doch beim traditionellen Irlbacher Stammtisch auf dem Gäubodenvolksfest wartete Charly Sipmeier mit Alessa auf - einer Rothaarigen. Und im Krönner-Festzelt kam mit Marie-Luise Marjan - bekannt als "Helga Beimer" aus der Fernsehserie Lindenstraße - wieder einmal ein Star zum musikalischen "Stammtisch".

Trotz unvorhergesehener Holprigkeiten

Irlbacher Stammtisch begeistert

Irlbacher Stammtisch begeistert Bilder (5)
Im Nachhinein können wir es durchaus verraten: Beim ersten Irlbacher Stammtisch auf dem Gäubodenvolksfest 2014 ist heuer fast alles schief gelaufen, was man sich nur vorstellen kann! Zuerst einige Anlaufschwierigkeiten mit der sonst so zuverlässigen Technik, dann kamen auch noch zwei Gruppen, die den Auftakt bilden sollten, viel zu spät nach Straubing. Aber Moderator und Regisseur Charly Sipmeier hat wieder mal alle Holprigkeiten gemeistert. Im Festzelt Lechner herrschte großer Andrang, die Stimmung war bestens.

Bei Radio AWN mit dem Alphorn aufg’spuit

Irlbacher Stammtisch gastierte beim Brauereifest

Irlbacher Stammtisch gastierte beim Brauereifest Bilder (7)
Es war wieder der Tag von Charly Sipmeier. Wer bisher glaubte, Blondinen seien bei ihm bevorzugt, ging diesmal leer aus. Es geht auch ohne bestens. Wie schon in den Vorjahren, hatte der Organisator und Moderator des Irlbacher Stammtisch seinen ersten Livetermin für heuer beim Brauereifest in Irlbach. Zwei Stunden lang herrschte beste Stimmung im Festzelt, das gegen Mittag mit fast tausend Besuchern gefüllt war.

Charly Sipmeier und seine Crew hatte als Gäste unter anderem die Gruppe "Bavaria Blue", die sich selbst schon als "Stammtisch-Hausband" betitelt. Dazu die Formation "Bluejeans", die sich in diesem Jahr mit "Steffi & The Bluejeans" präsentierten. Zum ersten Mal dabei dagegen "Magnus & Quirin". Die beiden Kapfhammer Buam, neun beziehungsweise zehn Jahr alt, rockten auf der Stammtisch-Bühne. Die Besucher waren begeistert.
Ein alter Hase, der Sommerhit-König von 2012, Andres Hastreiter. Er bot eine tolle Show. Eine besonders weite Anreise machten "Die Heimatländer", die aus Graz zum Stammtisch kamen. Sie hatten als Überraschung ein großes Alphorn für Ihren Auftritt in Irlbach mitgebracht.
Damit wechselt der Irlbacher Stammtisch wieder in den üblichen Sonntagsrhythmus: immer 11 Uhr bis 13 Uhr im Programm von Radio AWN!
Live und zum Anfassen gibt es die Sendung und Treffpunkt für volkstümliche Musik wieder auf dem Gäubodenvolksfest. Am 10. August im Festzelt Lechner, am 18. August im Festzelt Krönner.

Radio AWN - Livestream

Wetter aus der Region

Straubing

 

Deggendorf

 

Landshut

 


zur Wettervorhersage

RADIO AWN auf Facebook